Was genau ist eigentlich ein Meerschweinchen in "Schildpatt mit weiß"? 

 

Laut Rassestandard des MFD ist dies ein Tier mit prozentual etwa gleichgroßen Anteilen der Vollfarben schwarz und rot sowie weiß mit deutlich abgetrennten Farbfeldern, welche möglichst wie ein Schachbrettmuster über die beiden Körperhälften verteilt sein sollten. Dabei sollten die Farbfelder durch eine gedachte Längslinie über Rücken- und Bauchseite deutlich voneinander getrennt sein. Auf der linken Seite sollen also zum Beispiel ein schwarzes, ein rotes, ein weißes und wieder ein schwarzes Farbfeld und als Pendant auf der rechten Seite zum Beispiel ein rotes, ein weißes, ein schwarzes und wieder ein rotes Feld vorhanden sein.